Tiere anderer Organisationen

Tiere die wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen, befinden sich nicht in Obhut von Mensch und Tier im Glück (MuTiG).

Wir unterstützen die jeweiligen Pflegestellen bzw. BetreuuerInnen lediglich auf der Suche nach einem neuen liebevollen Zuhause für die Tiere. Damit diese so schnell wie möglich ihren Traumplatz finden.

MuTiG hat in diesen Fällen einzig die Rolle einer Vermittlerin und hat keinen Einfluss auf die weitere Platzierung.


Pancho

Mops, geb. 2012, männlich

Pancho wurde dem Projekt Gassentierarzt zur Weiterplazierung abgegeben. Der kleine Rüde ist sehr freundlich, auch zu Katzen. Leider ist er sehr kurzschnäuzig mit allen Nachteilen und ist dadurch pflegeintensiv.

All das macht er aber mit seinem Charme wett...