Hunde

Lui sucht das Glück

 

Rasse: Jack-Russel-Mix

 

Geb. ca. Jan. 2017

 

Geschlecht: männlich kastriert

 

Grösse: ca. 28-30cm, ca. 5kg

 

Eignung:

 

- Aktive Menschen, die mit Lui arbeiten möchten

 

- nur zu hundewohnten Katzen

 

- nicht zu kleinen Kinder

 

 

 

Für die Kinder angeschafft, merkten die Vorbesitzer bald, dass ein Hund viel Zeit und auch Geld kostet und die Kinder schnell das Interesse an ihrem "Spielzeug" verlieren.

 

Lui der kleine Jack-Russel-Mix musste daraufhin schnellstmöglich weg. Mit der Option tod oder lebendig, kam er auf Umwegen zu MuTiG.

 

Lui ist nun an einem unserer Pflegeplätze, an dem er bis zur endgültigen Vermittlung bleiben darf.

 

 

 

Lui ist dem Alter entsprechend sehr verspielt, lebhaft, fröhlich, menschenbezogen aber auch ziemlich unerzogen. Er ist äusserst lernwillig, möchte gefördert und gefordert werden und liebt grundsätzlich Kinder, aber ganz besonders seine Menschen. Nur sind seinem Verhalten und Temperament entsprechend etwas grössere und ruhigere Kinder passender.

Mit Artgenossen kommt er grundsätzlich gut klar, überschätzt sich aber «terrierlike» immer mal wieder. Sollte ein zweiter Hund in der Familie leben, sollte es ein souveräner Vierbeiner sein, der ihm vielleicht so das eine oder andere der Hundekommunikation beibringt und vor allem Sicherheit vermitteln kann.

 

Gegenüber Katzen verhält er sich neugierig aber unsicher. Am Pflegeplatz zeigte er bei sicheren Katzen Spielaufforderung. Bei Katzen die flüchteten, versuchte er sie zu jagen.

 

Lui war in seinem früheren Zuhause leider fast immer eingesperrt und alleine. Dies zeigt sich nun auch in seinem Verhalten draussen. Er reagiert in verschiedenen Situationen unsicher und verbellt, was er nicht kennt. Er ist sehr schreckhaft und sucht in diesen Situationen schnell Schutz bei seinem Zweibeiner. Hier braucht es Menschen, die ihm in diesen Situationen viel Sicherheit vermitteln und ihn nicht in seinem Verhalten bestärken.

 

Für Lui suchen wir einen Lebensplatz bei (sehr) aktiven und hundeerfahrenen Menschen die viel Zeiten und Geduld für ihn haben. Und die bereit sind, mit ihm zu arbeiten, damit die Welt für ihn weniger angsteinflössend wird und er zugleich das Hunde-ABC lernen kann.

 

Der kleine, inzwischen kastrierte Herzensbrecher, sucht nun ein neues liebevolles Zuhause, das bereit ist, sich auf seine Persönlichkeit einzulassen.

 

 

 

Wer hat für diesen tollen Junior ein Körbchen frei?

 

 

 

Bei Interesse einfach bei uns melden.

 

Darf auch gerne weitererzählt / geteilt werden....!!!